Amiga Onlineshop  
CygnusED
 
  Startseite » Katalog » Amiga Software » Anwendungen »
Kategorien
Amiga Future Abo (3)
Amiga Future Einzelausgabe (146)
Amiga Future Spezial (3)
Amiga Joker (4)
ASM (3)
Amiga Software-> (67)
  Anwendungen (7)
  Spiele (38)
  CDs (22)
Audio (5)
Bücher / eBooks (2)
Load (4)
Magazine (10)
Merchandising-> (48)
Reshoot (15)
Video (1)
VD aktuell (4)
Anzeigen / Spenden (4)
Sonderangebote
PC Software (1)
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Neue Produkte
Abo ab Amiga Future Ausgabe 166 - 171
Abo ab Amiga Future Ausgabe 166 - 171
Preis siehe Artikeldetails
Informationen
Liefer- und Versandkosten
Privatsphäre und Datenschutz
Unsere AGB
Kontakt
Widerrufsbelehrung
Impressum
Bezahlmöglichkeiten

PayPal
giropay
Lastschrift
Vorkasse
SOFORT

Roadshow

Preis siehe Artikeldetails

Version 1.15 (15.2.2024) + Bugfix 16.2.2024


Roadshow ist in drei Formaten verfügbar:

- Als reine Download-Version
- Auf CD-ROM
- Auf USB-Card (FAT32-formiertes Medium)

Die Bestellung der CD-ROM-Version und der USB-Card-Version beinhaltet auch den digitalen Download von Roadshow.

Wer bereits die Download-Version erworben hat, kann ein Upgrade auf CD-ROM oder USB-Card für 4,90 € zuzüglich Versandkosten im Online-Shop erwerben.

Wer die CD-ROM-Version erworben hat, kann für 4,90 € zuzüglich Versandkosten ein "Upgrade" auf die USB-Card-Version erwerben. Gleiches gilt auch für den umgekehrten Fall (USB-Card-Version erworben, "Upgrade" auf CD-ROM-Version erwünscht).

Wichtig: Die Bestellung des Upgrades muss über den gleichen Zugang in unserem Online-Shop erfolgen, in dem Roadshow vorher bestellt worden ist.


Roadshow Update:

Um das kostenlose Update von Roadshow zu erhalten loggst Du Dich einfach unter Deinen Account auf https://www.amigashop.org ein und lädst dort Dein persönliches Roadshow Archiv neu herunter.
In dem Archiv befindet sich die aktuelle Vollversion 1.15 sowie das Update.


Roadshow 1.15 erschienen

Mit nur 18 Monaten Verspätung (wir sind etwas schneller geworden) ist das kostenlose Update auf Version 1.15 des Roadshow TCP/IP Stack jetzt für alle Kunden verfügbar.

Der Schwerpunkt bei diesem Update liegt darin, das Installieren und Pflegen der Installation zu verbessern, sowie die zum Installationszeitpunkt verfügbare Dokumentation nützlicher und zugänglicher zu machen. Die einzelne Dokumentationsdatei, die 2014 noch recht kurz war, wurde mit den Jahren unhandlicher. Aus einer großen Datei wurden jetzt mehrere kleinere, jede mit einem Teil der Roadshow-Dokumentation befasst. Neu hinzugekommen, da ausdrücklich gewünscht, ist eine Dokumentation zu allen Dateien, die beim Installieren von Roadshow eingespielt werden.

Aus einem großen Installationsskript, das mehrere unterschiedliche Aufgaben erledigte, wurden mehrere einzelne Skripte, die jeweils nur eine Aufgabe erfüllen. Das neue Aktualisierungsskript kann sowohl eine bereits installierte ältere Version von Roadshow (Versionen 1.9-1.14) aktualisieren, als auch eine bereits installierte Demoversion auf die Kaufversion aktualisieren.

Neue Befehle sind hinzugekommen, mit denen sich das Suchen und Installieren von Netzwerkgerätetreibern und deren Konfigurationsdateien automatisieren lässt, und mit denen sich Fehler in den vielen Roadshow-Konfigurationsdateien erkennen und beheben lassen. Es sollte nicht mehr erforderlich sein, diese Arbeiten alle von Hand zu erledigen.

Da ausdrücklich gewünscht, ist eine "kompakte" Installation von Roadshow von einer Diskettenabilddatei (1,76 MByte HD) jetzt möglich. Es werden aber nur die für alle Amigas (68000 CPU oder besser) gedachten Treiber und Bibliotheken installiert. Die hier leider zu umfangreiche Referenzdokumentation wird weggelassen.

Wie bereits in den vorausgehenden Roadshow-Versionen sind Fehler bereinigt und Verbesserungen vorgenommen worden, die im Detail in der Installationsdokumentation beschrieben sind. Einige der Fehler sind seit mehr als 20 Jahren unbehelligt geblieben... Ab dieser Roadshow-Version funktionieren alle Befehle (insbesondere ftp, wget und tcpdump) durchgehend unter Kickstart 2.04, ausreichend Speicher vorausgesetzt.

Das neue Roadshow-Entwicklerpaket (Roadshow SDK), Version 1.8, steht ebenfalls zum Download bereit. Es enthält mehr Beispielquelltext als jemals zuvor, einschließlich der neuen Roadshow-Befehle. Der vbcc-Compiler wird zum ersten Mal vollständig unterstützt und die Unterstützung für gcc wurde deutlich verbessert.

Wir bedanken uns bei allen Beta-Testern und den Forummitliedern, die dieses Update erst möglich gemacht haben und die Anregung für die neuen Roadshow-Befehle, die "kompakte" Installation und die Überarbeitung der Installationsdokumentation gaben.


Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Produkt.





Datenträger:

Auf Lager